Skip to content

Michael Quast liest: Dr. Ankowitschs kleines Konversationslexikon

by - 9. Februar 2010

Wahrscheinlich kennt es schon mancher, aber gerne möchte ich hier auf die inszenierte Lesung von Dr. Ankowitschs kleines Konversationslexikon hinweisen.

Auf der Amazon-Seite gibt es einen Ausschnitt aus dem Werk, der auf mich jetzt persönlich relativ nichtssagend wirkt. Und auch das Buch, als ich es einmal in der Hand hatte, vermochte mich jetzt nicht so sehr zu begeistern. Aber die CD… die ist genial!

Michael Quast ist herrlich, wenn er düster erklärt, wer die vier apokalyptischen Reiter sind, wenn er Eselsbrücken aus Schule und Uni wie ein Primaner vorliest, oder – mein Liebling – stetig lauter werdend die Windstärken „spricht“: von der Lautstärke eines Windhauchs bis schließlich zu einem Orkan!

Und, ja, leider ist die Hörprobe die einzige, die ich gefunden habe und man kann bei der nur erahnen, welches Potenzial und Überraschung diese Idee einer Lesung beinhaltet.

Unbedingter Tip die CD!

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: