Skip to content

Radio Bremen: Detective Brian Brain

by - 15. März 2010

Ich hab keine Ahnung, was ich zu diesem Krimi-Podcast eigentlich schreiben soll. Soll dessen Schöpfer, Winfried Hammelmann, das doch selbst machen:

Tatort-Fans aufgepasst: Natürlich sind die Hauptdarsteller der erfolgreichsten deutschen Krimiserie die wichtigsten. Was aber kaum jemand weiß: Die Neben-Figuren führen zum Teil ein Eigenleben. Karlsen aus dem Bremer „Tatort“ – also der Kollege der Kommissare Inga Lürssen und Nils Stedefreund – ist tagsüber Kriminalasssistent, nachts aber nennt er sich Detective Brian Brain und löst (in zwei Minuten) die seltsamsten Fälle … zu hören auf Radio Bremen Vier.
Ein Rundfunk-Redakteur sagte einmal: „Karlsen alias Detective Brian Brain“, das ist wie ‚Nackte Kanone‘ … nur kürzer … und ohne Leslie Nielsen … ohne Priscilla Presley … ach und ohne Bilder.“

Wie die Inhaltsangabe es schon sagt: das ganze ist eine überspitzte Tatort-Parodie, die meistens seltsam und auch irgendwo dumm-dämlich sich den alltäglichen Kriminalfällen widmet. Aber das ist alles so gewollt (ist schließlich echte Comedy) und auch echt gut geschrieben und produziert. Solch beknackte zwei Minuten hätte ich gerne öfter (s. hier auch Das Büro des Todes). Wer auf Podcast.de durch alle Fälle gehen möchte, muss sich zwangsläufig durch das Podcast-Archiv schlagen. Und wenn man beim Podcast auf „Export“ klickt, kann man über RSS oder M3U sich die 50 aktuellsten Episoden laden. (Der reine Podcast von Radio Bremen bietet nur die letzten zehn Folgen an.)

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: