Skip to content

Novel City

by - 31. Mai 2010

Ich untertreibe wohl nicht, wenn ich sage, dass Novel City von Quarterlife Crisis momentan das Amateur-Krimi-Hörspiel ist, das für alle anderen den Maßstab setzt. Die Macher von Cassandra’s Run haben hier wirklich sich nochmal selbst übertroffen. Dunkle Atmosphäre, super Story, sehr gute Schauspieler, tolles Skript, gelungene Gesellschaftskritik.

Und jetzt hör ich auch schon auf zu schwatzen. Es ist einfach nur cool.

PS: Einge der Cassandra’s Run-Macher machen zusammen mit Leuten von Quarterlife Crisis eine zweiwöchentliche Hörspielsendung im Raum Nürnberg. Und noch mehr Hörspiele findet man auf Quarterlife Crisis („Achtung: Erhöhter Trashfaktor!“), die aber nicht unbedingt mit weniger Liebe gemacht sind.

Eine finstere Stadt, ein toter Detektiv und mitten drin Philip S. Scott, der sein dekadentes Leben durch die Einnahmen aus seiner Detektei finanziert. Doch sein Partner ist ermordet worden und Philip muss seine Existenz retten. Ausgestatten mit den Waffen eines Playboys und in absoluter Naivität stürzt er sich in einen Fall, der ihn in die dunkelsten Ecken von Novel City führt und die mächtigen Konzerne der Stadt gegen ihn aufbringt.

Die Rollen und ihre Sprecher:

Philip Scott – Alexander Nym

Vivian – Ruth Olschinski

Killer – Johannes Lubig
In weiteren Rollen: Stefan Schimpl, Anke Günzel, Vincent Noel, Hannes Hoffmann, Peter Romir, Michael Liebler, Christiane Ried u.a.

Musik von Kevin McLeod, Orgonautic, Luc Bartoli und Jazz Street Trio.
Geschrieben und produziert von Quarterlife Crisis – Frank Forner, Rene Neubauer und Ruth Olschinski

Dieser Text ist mir was wert:

3 Kommentare
  1. Mittlerweile gibts ein nagelneues Hörspiel von uns: You Are Beautiful.

    zu hören unter http://qlc.radio-z.net/ oder https://www.facebook.com/QualitylifeCrisis

    Natürlich kostenlos

  2. Hallo,

    danke für eure großes Lob. Wir fühlen uns ernsthaft geschmeichelt. In einem Punkt muss ich dem Text allerdings widersprechen: QuarterLifeCrisis ist eine eigenständige Gruppe die in sehr unregelmäßigen Abständen Hörspiele produziert.
    Die Macher von CassRun sind Freunde von uns (zwei machen mit Ruth und mir auch auf Radio Z eine Hörspielsendung: an-der-hoerbar.de), haben aber mit dem oben genannten Projekt „nix am Hut“
    So hoffe ein bisschen Licht ins Dunkel gebracht zu haben.

    Sollte der ein oder andere auf den Geschmack gekommen sein, schaut unter
    http://qlc.radio-z.net/index1.htm vorbei. Da gibt es noch ältere Hörspiele von uns (Achtung: Erhöhter Trashfaktor)

    Schöne Grüße
    Rene von QuarterLifeCrisis

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: