Skip to content

Paul Plamper – Top Hit leicht gemacht

by - 20. Dezember 2010

Wofür Bibliotheken nicht alles gut sind. Da geht man nichtsahnend rein und findet die Anleitung zum Gelddrucken. Zumindest wenn es nach dem Hörspiel „Top Hit leicht gemacht“ von Paul Plamper geht. Hier im Video gibt es den ersten Track zum probe hören. Das gesamte Hörspiel kann man nämlich kaufen, sonst aber auch vollständig und kostenlos streamen.

Das Hörspiel beruht auf dem Buch „The KLF. Das Handbuch. Der schnelle Weg zum Nr. 1 Hit.“ der englischen Musiker Bill Drummond und Jimmy Cauty. Als KLF hatten sie mehrere Erfolge gefeiert und sich dabei ein Strickmuster überlegt, welche im Hörspiel als die „Zehn goldenen Regeln des Nummer-1-Hits“ vorgestellt werden. Das Hörspiel handelt über den fiktiven Arbeitslosen Paul, welcher auserkoren wird, diesen Hit zu schreiben und als Musiker erfolgreich zu werden. „Von null auf Hundert in 60 Minuten.“ Also im Hörspiel wie gesagt.

Paul Plamper zeigte mit seiner Produktion übrigens auch, dass das, was das Handbuch verspricht, auch in der Realität klappen kann. Der während des Hörspiels produzierte Song „I can see it in your eyes“ vom Projekt „Milton“ stürmte, nachdem er außerhalb vom Hörspiel als Single veröffentlicht wurde, die Charts:

Wer das Lied ganz besonders mag, die/der kann sich das auch downloaden und beim anhören mitsingen.

Und schließlich merke: Mit Bibliotheken kann man nicht nur Schätze entdecken, sondern sie auch zur Bank tragen.😉

Jeder kann ein Popstar werden – das Hörspiel nach dem Handbuch der Pop-Ikonen THE KLF zeigt, wie’s geht. Schritt für Schritt folgt unser arbeitsloser Held den Anweisungen: Er ersinnt eine eingängige Liedzeile, besorgt Cash, bucht ein Tonstudio. Am Ende frickelt der Tonmeister aus dem dürftigen Material einen hitverdächtigen Song. Die konsequente Umsetzung der Anweisungen des Handbuchs führte nicht nur zu einem überaus amüsanten Hörspiel, sondern auch zu einem Song, der tatsächlich die Hitparaden stürmte: Der Ohrwurm „I can see it in your eyes“ wurde im August 2002 bei »eastwest« veröffentlicht. Das Video zum Song lief in der Heavy rotation bei »Viva« und „MTV“.

Flattr this

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: