Skip to content

Panikraum von Thomas Koch

by - 20. April 2010

„Panikraum“ von Thomas Koch ist ein ziemlich deftiges Hörspiel über den Alltag von Lehrern in einer Schule in NRW. Es ist vielleicht ein bisschen sehr heftig geraten, gibt aber womöglich auch nur die Realität etwas „literarisch komprimiert“ wieder. Wie dem auch sei, hörenswert ist das alle mal. Ein Hörspiel, bei dem einem der Atem stockt, wie Lehrer und Schüler miteinander umgehen und wie die Lehrer, getrieben von beruflichen und privaten Problemen, resignieren und sich zerstören. Dass der Link zu diesem Hörspiel noch aktiv ist, ist mir genauso unklar, wie der Zeitraum, wo das noch so bleibt.

Die harte Schule des Lehrerlebens ist nur mit kurzen Auszeiten im geschützten Refugium zu ertragen: dem Panikraum, einem ausgedienten Kartenraum, weit ab vom Lärm des Schulalltags. Vier Lehrer haben sich diesen geheimen Platz geschaffen, um nach hartem Fronteinsatz hier ihre Wunden zu lecken. Denn um Kleinigkeiten kann sich Schulleiter Kracht nicht kümmern, er hat höhere Ziele – die Parameter für eine Leistungszertifizierung zum Beispiel, die seine Schule zur „Mutter aller Gesamt-schulen“ im Land macht und ihn für höhere Aufgaben im Ministerium qualifizieren wird. Für die Lehrer an der Basis hat die Schulmisere einen Namen: Sascha Zabel, Schüler und Kleinkrimineller, dessen konfisziertes Handy eine tragikomische Kettenreaktion auslöst.

Skript und Regie von Thomas Koch, geboren 1958, ist Rundfunkmoderator, Autor von Film- und Fernsehdrehbüchern sowie Autor und Regisseur verschiedener Radio-Spielformen. Er lebt in Dortmund.

WDR 2009
ca. 54 Min.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: