Skip to content

Ohrenblicke – die Welt durch die Ohren betrachtet

by - 6. Oktober 2010

Wo ich hier nun schon einige Male von der Podcast-Seite Ohrenblicke sprach, so muss ich dieses tolle Projekt nochmal gesondert hervorheben. Manchem bekannt wurde die Seite durch den Skandal um die Folge 138 der drei Fragezeichen, wo der Ohrenblicker technisch beweist, dass das Label Europa seinen Fans gegenüber unehrlich war.

Hinter dem Podcast steckt Jens Wenzel (Bild unten) aus Berlin und er bezeichnet sich selbst als „Audiot“. Also als jemand, der durch die Welt geht und versucht, sich durch das Hören eine bildliche Vorstellung von ihr zu machen. Deshalb auch der Name „Ohren-Blicke“.

Die einzelnen Podcast-Folgen, in denen Jens uns an diesen akustischen Reisen teilhaben lässt, geben das sehr gut wieder. Vor allem gefielen mir da natürlich die Pinguin-Parade(n) und der Blindenfußball. Aber auch die Hörspiel-Satire „Schlummernde Viren“ über eine Regierung, die kurz vor der Wahl durch eine etwas andere Arbeitslosigkeitspolitik sich zu retten versucht, finde ich bemerkenswert.

Am allerbesten fand ich aber die Reportagen von der Hörspiel 2009 (Teil1 und Teil2). Jens war dort und hat die großen Namen der Hörspielszene (Helmut Krauss, Santiago Ziesmer, Oliver Rohrbeck, Michael Koser, Stefan Kaminski etc.) interviewt und einige ihrer Projekte auch mit Trailern unterlegt. Momentan hat Jens wohl nicht so viel Zeit und auf der Seite passiert nicht viel (der Podcast wirft wohl zuwenig ab), weshalb es von der Hörspiel 2010 bisher erst einen Trailer zu hören gibt.

Ich drücke Ohrenblicke deshalb die Daumen, dass das bald wieder anders wird!

Flattr this

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: